Willkommen | Veranstaltungen | Literaturkreis | Mitglieder | Über uns | Archiv | Kontakt/Impressum

Nadia Hellmons

Nadia Hellmons wurde 1961 in Wien geboren.
In einer meiner Maltechniken schlage ich einen Weg ein, der nicht von der Form, der Vision oder irgendeiner Vorstellung, auch nicht der Phantasie, ausgeht, sondern immer nur von der Farbe. Während des Malprozesses, der anfangs nur aus Farbbegegnungen besteht, entwickeln sich Formen und Linien, um zu gliedern oder einer Farbe Richtung, Freiraum und Kraft zu geben, je nachdem, was der Prozess in der momentanen Situation verlangt.

Auch die verschiedenen Techniken und Malmaterialien (Struktur, Acryl, Öl, und Pigmente) haben mich zur Abstraktion bei der Darstellung meiner Bilder durch bewegte Farbräume inspiriert.
Mir ist es wichtig, Stimmung zu erzeugen und Gefühle zu wecken. Mit meinen Bildern will ich Atmosphäre schaffen.
Meine ausgestellten Werke, abstrakte Malerei, habe ich mit Tusche, Pigmenten, Schellack und Graphitpulver gemalt. Das Aufeinandertreffen verschiedener Farbmaterialien mit unterschiedlicher Konsistenz führt zu einer Bildkomposition, die nicht vorherbestimmt und vorhersehbar ist.

 

 

© s i n s e n e r  a r t.